Ruhe und Natur garantiert in Sagast/ Prignitz

Grundstück: ca. 3.900 m²
Baugenehmigung: abgelaufen
Abriss: nein
Kaufpreis: 26.500 EUR

Courtage: 7,14% inkl. MwSt.

Das Grundstück liegt an einem kleinen gepflasterten Dorfweg in Sagast. Die „Hauptstraße“ ,Sagaster Straße, ist jedoch unmittelbar an das Grundstück angeschlossen. Die gesamte Nachbarschaft im Ort besteht aus gepflegten Backsteinhäusern und sanierten Dorfkaten. Direkt am Grundstück liegt Frischwasser. Das Grundstück ist nicht bebaut und ist gepflegt. Aktuell ist das Grundstück eine ebene Wiese, mit einem alten schönen Apfelbaum.
Im Jahre 2002 hat der Eigentümer beim Bauamt einen Bauantrag gestellt. Die Genehmigung ist jedoch abgelaufen. Eine Nachfrage beim Bauamt Putlitz vom 11. August 2016 von uns ergab folgende Antwort:

“Baugrundstück Sagast – Sagaster Straße Flur 8 -Flurstück 70 für das Flurstück 70 der Flur 8 in der Gemarkung Sagast hat der Eigentümer im Jahr 2002 eine Bauvoranfrage gestellt, die positiv beschieden wurde. Ein Vorbescheid hat aber nur eine Gültigkeit von 6 Jahren. Da der Landkreis Prignitz die Genehmigungsbehörde ist, sollte die Bauvoranfrage wiederholt werden. Von Seiten der Stadt Putlitz bestehen keine bedenken.”

Das idyllisch gelegene Dörfchen Sagast befindet sich unweit der Landesgrenze zu Mecklenburg Vorpommern. Supermärkte, Schule und Ärzte sind im etwa 8 km entfernten Putlitz. Autobahn A 24, Anschluss Sukow ist ca. 10 Minuten mit dem PKW entfernt.

zur Übersicht